Funk-Repeater

Der Funk-Repeater im hochwertigen Metallgehäuse wird zur Verlängerung der Funkstrecke zwischen Meldern und Zentrale eingesetzt. Er kann 16 Systemkomponenten verwalten und deren Ereignisse an die Zentrale weitergeben. Durch die Möglichkeit drei Funk-Repeater 100 PREMIUM kaskadieren zu können, ist eine Vervierfachung der Reichweite zwischen Meldern und Zentrale realisierbar.

Produktdetails

  • Übertragung der Alarme, Störungen und Statusmeldungen von max. 16 Systemkomponenten und 9 Repeatern gleichen Typs sowie eigene Störungen und  Statusmeldungen
  • pro Funk-Brandmeldesystem SRC 4000 können 10 Funk-Repeater SRR 4000 eingesetzt werden
  • integrierte Notstromversorgung für ca. 36 Stunden Notstrombetrieb
  • optische Anzeige des eigenen Betriebszustandes über LED
  • 2 integrierte Funktransceiver Wireless 54® für eine zuverlässige Funkkommunikation nach EN 54-25    
  • durch das Kaskadieren von 3 Funk-Repeatern SRR 4000 ist eine Vervierfachung der Reichweite möglich

Technische Daten

  • Funkübertragung auf einer Kanalgruppe im SRD Frequenzband 868,8 bis 870,0 MHz
  • 230V AC + 10% integriertes Netzteil für den Direktanschluss
  • ca. 36 Stunden Notstrombetrieb durch Bleigelakku 12 V / 7,2 Ah, 2 A Sicherung
  • Betriebstemperaturbereich -5°C bis + 40°C
  • LED-Anzeigen
  • Abmessungen: Höhe = 288 mm, Breite = 320 mm, Tiefe = 70 mm
  • Normen: EN 54-18, EN 54-4, EN 54-25

Artikelbezeichnung

SRR 4000, Artikelnummer: 4400116 (SeCa GmbH)
SRC 4003 RP, Artikelnummer: 32786 (detectomat GmbH)