Funk-Ein-/Ausgangsmodul

Funk-Ein-/Ausgangsmodul mit 4 Eingängen für einen verdrahteten Anschluss systemfremder Komponenten und 4 potentialfreien Relaisausgängen zur Ansteuerung externer Anlagen sowie Funktransceiver Wireless 54® nach EN 54-25.

Produktdetails

  • 4 Eingänge schaltbar durch potentialfreie Kontakte für einen verdrahteten Anschluss systemfremder Komponenten
  • 4 potentialfreie Relaisausgänge zur Ansteuerung externer Geräte oder Anlagen, Aktivierung per Funk durch die Funk-Brandmeldezentrale SRC 4000
  • Rücksetzung der Relaisausgänge über die Funk-Brandmeldezentrale SRC 4000 nach Wegfall der entsprechenden Ereignisse
  • Pro Funk-Brandmeldesystem SRC 4000 können 5 Funk-Ein-/Ausgangsmodule  eingesetzt werden
  • Integrierte Notstromversorgung für ca. 30 Stunden Notstrombetrieb
  • Optische Anzeige des eigenen Betriebszustandes über LED

Technische Daten

  • Funkübertragung auf einer Kanalgruppe im SRD Frequenzband 868,8 bis 870,0 MHz
  • 230V AC integriertes Netzteil für den Direktanschluss
  • ca. 30 Stunden Notstrombetrieb durch 2 x 3,6V Lithium Batterien Typ LS 14500
  • 4 x potentialfreie Relaisausgänge 60V AC/DC und 0,5 A
  • Betriebstemperaturbereich 0°C bis + 60°C
  • LED-Anzeigen
  • Abmessungen: Höhe = 208 mm, Breite = 115 mm, Tiefe = 34 mm
  • Normen: EN 54-25

Artikelbezeichnung
IOM 4000, Artikelnummer: 4400121 (SeCa GmbH)
SRC 4000 IOM, Artikelnummer: 32733 (detectomat GmbH)